Bandfoto nujuice – Zacharias Zschenderlein, Ephraim Gieben, Stjerne Giesel, Frank Dorn, Daniel Wetzel

nujuice im Rahmen der Lichtermeile 2016 und in der Kurzbar

Nov 16 Zwei neue Termine stehen an: Am 11.11. auf der Lichtermeile und am 16.12. in der kurzbar.

nujuice im Alten Volksbad Mannheim

Okt 16 Ihr hättet gern mal wieder bisschen Improtronic auf die Ohren? Davon gibt's am 8. Oktober ordentlich was zu hören! Und zwar im Alten Volksbad Mannheim, wo nujuice von 20:00 für euch spielen wird. Einlass ist um 19:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

nujuice in Heidelberg

Jun 16 Klinkerlieschen präsentiert: Improtronic in der Leitstelle Heidelberg

Silvester 2015: nujuice in der kurzbar

Dez 15 Mit Improtronic ins Jahr 2016: nujuice nach 12 live in der kurzbar! Mit dabei: DMAN.

Nachtwandel 2015: nujuice in der kurzbar!

Okt 15 Beim 12. Nachtwandel feiert nujuice mit euch das Pre-Opening der "kurzbar"! Am Fr, 23. und Sa, 24. Oktober 2015 spielen wir jeweils ab ca. 21 Uhr in der neuen Location "kurzbar" (ehemals O-Ton). 2 Mal feiern lohnt sich, denn kein Improtronic-Abend gleicht dem anderen. Getreu unserem Konzept frei improvisierter elektronischer Musik werden wir wie immer zwei individuelle Session spielen. Am 24. Oktober außerdem als special Feature mit dabei: Simon Mayer - Live-Drums/Percussion

SPEICHER7session #2 – neues Improtronic-Video!

März 15 Das nächste Video, das im Keller des alten Getreidespeichers in Mannheim aufgenommen wurde, geht online. Das Thema dieser Session heißt ZeroZeroOne. 

Danke an die Kameraleute Paul Keller, Christian Borowski, an Jan Zeller für die Regie und an Leo Eder für den Schnitt!

Oktober 14 Was für ein geniales Nachtwandel-Wochenende!!! Wir haben die Mitschnitte aufbereitet und veröffentlichen sie als MP3-Download. Der Mitschnitt ist auf bandcamp online!

SPEICHER7session #1 – das erste Improtronic-Video!

Oktober 14 Im Juni haben wir vier Sessions im Keller des alten Getreidespeichers in Mannheim aufgenommen. Einen Teil davon werden wir nun auf dieser Seite veröffentlichen! Ausgangspunkt der ersten Session war ein Thema mit dem Titel "destructed". Ganz im Sinne unseres Improtronic-Konzepts war außer diesem Anfangspunkt alles weitere ein spontan improvisiertes Produkt der Wirkung des ganz besonderen Raums und des Lichts auf die Band!

Danke an die Kameraleute Paul Keller, Christian Borowski, an Jan Zeller für die Regie und an Laura Eder für den Schnitt!

Impressum